ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT
Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald Goslar

Weihnachtsmärkte in Deutschland



Weihnachtsmärkte, Adventsmärkte, Christkindlmärkte und ländliche Verkaufsausstellungen 2018 in Deutschland

Weihnachtsfeeling 2018 für die ganze Familie in Historischen Altstädten, Burgen, Schlössern, Klöstern, auf Plätzen und Gutshöfen

Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald Goslar

Weihnachtsmärkte

Adventsmarkt Schloss Hämelschenburg

Adventsmärkte

Christkindlmarkt Schloss Oelber

Christkindlmärkte

Krippe | Glühwein | Nikolaus

Die schönste Zeit des Jahres ist gekommen ...

Alle Jahre wieder die Qual der Wahl: Auch in diesem Jahr stehen für die Besucher die schönsten und romantischsten Weihnachtsmärkte, Adventsmärkte und Christkindlmärkte zur Auswahl, die entdeckt und erlebt werden wollen, von Schleswig-Holstein bis Bayern und von Sachsen bis Nordrhein-Westfalen/ NRW. Alles hat sich festlich herausgeputzt. Die zauberhafte Kulisse wird von unzähligen Lichtern, Kerzen, Laternen und Fackeln in ein warmes und stimmungsvolles Licht getaucht. So kann es leicht passieren, dass sich die Marktbesucher selbst von grimmiger Winterkälte nicht stören lassen. Der Duft nach Glühwein, Lebkuchen, Zimtsternen, Winterwaffeln und anderen advent- und weihnachtlichen Leckereien sorgt für innere Wärme und Behaglichkeit … Das kulinarische Angebot lässt keine Wünsche offen und so mancher Feinschmecker freut sich auf einen saftigen Weihnachtsbraten …


Von »Stille Nacht« bis »Let It Snow, Let It Snow, Let It Snow«

Die Besucher schlendern von Hütte zu Hütte und lassen sich nur zu gerne von der überall spürbaren Weihnachtsstimmung einfangen. Die festlich dekorierten Buden werden von einem mächtigen, prachtvoll geschmückten Weihnachtsbaum auf dem Weihnachtsmarkt überstrahlt. Zum prall gefüllten Unterhaltungsprogramm des Weihnachtsmarkts gehören auch beschwingte und besinnliche Musikstücke. Die englischsprachigen Titel »White Christmas«, »Driving Home For Christmas«, »Let It Snow, Let It Snow, Let It Snow«, »Rudolph The Red-Nosed Reindeer« und »Jingle Bells« sind dabei genau so angesagt, wie die populären deutschen Weihnachtsklassiker »Stille Nacht«, »O Tannenbaum«, »Leise rieselt der Schnee«, »O du fröhliche« und »Morgen kommt der Weihnachtsmann« …

Event im Advent

Zum kulturellen Rahmenprogramm des Weihnachtsmarkts gehören auch 2018 lebensgroße und lebendige Krippen, offene Feuerstellen, das Vorlesen der Weihnachtsgeschichte, Weihnachtsengel, überdimensionale Adventskalender, Posaunenchöre, Jagdhornbläser, Gesangsvorführungen, Feuerzangenbowle und die allseits geliebte Weihnachtsbäckerei. Die von Nikolaus und Weihnachtsmann verteilten kleinen Geschenke lassen jedes Kinderherz höher schlagen. Die Kinderführungen und Bastelaktionen auf dem Weihnachtsmarkt sorgen für leuchtende und strahlende Kinderaugen. In vielen Fallen öffnen die Eigentümer die Tore ihrer privat bewohnten Burgen und Schlösser für Besucher nur für den alljährlich stattfindenden Weihnachtsmarkt als Event im Advent. 


Von Altstadt-Weihnachtsmarkt bis Christbäume selber-schlagen und Christkindlmarkt

Die von Alt und Jung sehnlichst erwarteten Weihnachtsmärkte 2018 verbreiten ihr einzigartiges Flair unter vertrauten Namen wie „Schlossweihnacht“, „Historisch-romantischer Weihnachtsmarkt“, „Winterzauber“, „Weihnachtliche Landpartie“, „Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt“, „Winter-Märchen-Woche“, „Weihnachtszauber“, „Traditioneller Adventsmarkt“, „Altstadt-Weihnachtsmarkt“, „Traditioneller Weihnachtsmarkt“, „Warten aufs Christkind“, „ADVENTSZAUBER“, „Christkindlmarkt“, „Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald“, „Adventsausstellung auf Burg“, „Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt“, „Romantischer Weihnachtsmarkt“, „Adventszauber“, „WeihnachtsZeitreise“, „Traditioneller Adventsmarkt“, „Winter-Spektakulum“, „Malteser Weihnachtsmarkt“, „Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt“, „Das Weihnachtsdorf im Kaiserhof“, „Burgweihnacht“, „Christbäume selber-schlagen und Christkindlmarkt“, „Adventsmarkt mit Kunsthandwerkermarkt“, „Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt“, „Wintermarkt", „Festungsadvent" und „Weihnachtswald" …