ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT
Schloss Schönstein, illuminierte Schlossfassade

Schloss Schönstein

Deutschland, Rheinland-Pfalz



Galerie Schloss Schönstein

Schloss Schönstein

Die Wälder in Rheinland-Pfalz befinden sich seit über 500 Jahren im Besitz der Familie von Hatzfeldt-Wildenburg, während die brandenburg´schen Waldflächen in den Jahren 2001-2003 erworben wurden. Die 1139 erstmals urkundlich erwähnte Familie von Hatzfeldt – ursprünglich aus dem oberen Edertal stammend – erhielt 1420 die zwischen Siegerland, Bergischem Land und Westerwald gelegene reichsfreie Herrschaft Wildenburg.

Aus dem Erbe der Herren von Seelbach fiel 1563 auch das benachbarte Schloss Crottorf nebst Ländereien an das Haus Hatzfeldt. Schloss Schönstein, seit dem 13. Jh. Mittelpunkt der gleichnamigen kurkölnischen Unterherrschaft, gelangte 1589 in das Eigentum der Familie und ist seit 1912 Sitz der Hatzfeldt-Wildenburg’schen Verwaltung.

Hermann Graf Hatzfeldt ist seit 1969 Eigentümer des Gesamtbesitzes und hat die waldbaulichen Strategien auf naturgemäße Erwerbswaldwirtschaft umgestellt. […]

Schloss Schönstein

Fürst-Hatzfeldt-Straße, 57537 Wissen, Deutschland

Adresse / Anfahrt

Fürst-Hatzfeldt-Straße

57537 Wissen

Rheinland-Pfalz

Deutschland

7.7544292

50.77476


Kontakt

Hatzfeldt-Wildenburg´sche Verwaltung

Tel. 02742 - 931910

Fax 02742 - 931952

E-Mail schreiben Internetseite besuchen