ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT
Schloss Hämelschenburg

Schloss Hämelschenburg

... im Stadt-Netzwerk Hameln



Galerie Schloss Hämelschenburg

Unser Angebot (zum Öffnen klicken Sie bitte auf das + Zeichen)

Führung / Erlebnis

Galerie Führung / Erlebnis


Zur Besichtigung von Schloss Hämelschenburg finden Führungen statt

 

Regelmäßige Führungen

Die Führungen zur Besichtigung des Schlosses finden von April bis Oktober dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen zu folgenden Zeiten statt.

April und Oktober 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr
30. April 2018 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr
Mai bis September 10, 11, 12, 14, 15, 16 und 17 Uhr

In den ca. 50-minütigen Führungen entdecken Sie eine der bedeutendsten und schönsten Renaissanceanlagen Deutschlands und begegnen den Persönlichkeiten, die Hämelschenburg in über 550 Jahren geprägt haben.


Führungen für Gruppen

Gruppenführungen können auch außerhalb der genannten Führungszeiten vereinbart werden. Gerne arrangieren wir auch Sonderführungen mit Themenschwerpunkten und auf Englisch.


Heiraten / Trauung

Galerie Heiraten / Trauung


Heiraten im Schloss


Die standesamtlichen Trauungen finden im prächtigen Charlottensaal des Schlosses statt. Dieser bietet Platz für Gesellschaften mit bis zu 40 Personen. Nach der Zeremonie treten Sie durch ein Renaissanceportal direkt hinaus auf den einladenden Schlosshof. Gern führen wir hier oder in den Sälen einen Sektempfang für Sie und Ihre Gäste durch.

Die Eheschließung erfolgt durch den Standesbeamten der Gemeinde Emmerthal. Für die Terminfindung wenden Sie sich bitte sowohl an das Standesamt Emmerthal als auch an uns.

Standesamt Emmerthal
Berliner Straße 15
31860 Emmerthal
Tel.: 05155 / 69-127
Fax: 05155 / 69-119
standesa[email protected]


Schloss Hämelschenburg

Ein Hauptwerk der Weserrenaissance von märchenhafter Schönheit
gelegen im Weserbergland zwischen Hameln und Bad Pyrmont

Das Schloss Hämelschenburg ist ein Kleinod norddeutscher Baukunst und mit Kirche, Wirtschaftsgebäuden, Park und Inventar vollständig erhalten. Zur Besichtigung finden Führungen statt. In ihnen werden die einzigartige Bau- und Kunstgeschichte erläutert und die wechselvolle Geschichte einer niedersächsischen Adelsfamilie authentisch dargestellt. Das zum Schloss gehörige Rittergut befindet sich seit 1437 im Besitz der Familie von Klencke und wird nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit bewirtschaft. Die Kirche in Hämelschenburg ist der erste freistehende protestantische Kirchenbau.

Das Café mit Biergarten im ehemaligen Wirtschaftshof mit Blick auf die prächtige Südfassade des Schlosses und der Museumsshop laden zum Verweilen ein. Die Räumlichkeiten des Cafés eignen sich für Hochzeiten sowie Familien- und Firmenfeiern aller Art. Der repräsentative Charlottensaal im Schloss ist mit barocken Möbeln und Gemälden ausgestattet und kann für standesamtliche Trauungen gemietet werden.

Ein idyllischer Spazierweg führt durch den Garten, entlang der Weiden des vielfach prämierten Trakehnergestütes Langels zur Seifensiederin im Gartenhaus und der Mühle mit Maleratelier und einem Wasserrad. Auf der Mühleninsel befinden sich eine Holzspielzeugwerkstatt und eine Wasserkraftanlage. Hämelschenburg ist eingebunden in ein Netz von Wander- und Radwanderwegen.

Schloss Hämelschenburg

Schlossstraße 1, 31860 Emmerthal, Deutschland

Adresse / Anfahrt

Schlossstraße 1

31860 Emmerthal

Niedersachsen

Deutschland

9.34458

52.02789


ÖFFNUNGSZEITEN:

Zur Schlossbesichtigung
finden Führungen immer
zur vollen Stunde statt


Dienstag - Sonntag
und an Feiertagen
April und Oktober
11, 12, 14, 15 und 16 Uhr


Mai bis September
10, 11, 12, 14, 15, 16
und 17 Uhr


EINTRITTSPREISE:

Erwachsene: 7,50 EUR
Studenten, Auszubildende:
6,00 EUR
Kinder und Jugendliche
bis 17 Jahre: 4,50 EUR
Eintritt für Kinder bis
5 Jahre frei
Familienkarte (zwei
Erwachsene plus Kinder):
19,50 EUR
Gruppen ab 25 Personen:
7,00 EUR/Person
Kirchenführungen:
3,00 EUR/Person


Schlosscafé

Öffnungszeiten:
April und Oktober
von 12 bis 17 Uhr
Mai bis September
von 11.30 bis 17.30


Kontakt

Stiftung Rittergut Hämelschenburg

Tel. 05155 - 951690

Fax 05155 - 951691

E-Mail schreiben Internetseite besuchen


Bildnachweis

© Schloss Hämelschenburg


Downloads

 Schloss Hämelschenburg Fleyer (416.18 KB)