ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT

Schloss Ehrenburg

Deutschland, Bayern



Galerie Schloss Ehrenburg

Schloss Ehrenburg

Die Stadtresidenz der Coburger Herzöge von 1543 wurde 1690 zur barocken Dreiflügelanlage erweitert. Aus dieser Zeit stammen die Schlosskirche und der Riesensaal mit 28 mächtigen Atlantenfiguren.

Im 19. Jahrhundert erhielt der Bau nach Entwürfen von Karl Friedrich Schinkel gotisierende Fassaden; die Wohn- und Festräume wurden im Empire-Stil prunkvoll ausgestaltet. Das Schlafzimmer der Queen Victoria, der Gemahlin des Coburger Prinzen Albert, erinnert an deren häufige Besuche in Coburg.

Bemerkenswert sind zwei Bildergalerien mit Werken von Lucas Cranach d.Ä., holländischen und flämischen Künstlern sowie Landschaftsbildern der Romantik.

Schloss Ehrenburg

Schlossplatz 1, 96450 Coburg, Deutschland

Adresse / Anfahrt

Schlossplatz 1

96450 Coburg

Bayern

Deutschland

10.9672351

50.2580728


Öffnungszeiten

April-3. Oktober: 9-18 Uhr
4. Oktober-März: 10-16 Uhr
Montags geschlossen
Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember


Eintrittspreise 2018

4,50 Euro regulär
3,50 Euro ermäßigt
Kombikarte
(Schloss Ehrenburg/ Schloss Rosenau)
7,- Euro regulär
6,- Euro ermäßigt
Verbundkarte"Coburg"
(Schloss Ehrenburg/ Veste Coburg/ Glasmuseum im Park Rosenau/ Schloss Rosenau)
13,- Euro


Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Zuständige Verwaltung

Schloss- und Gartenverwaltung Coburg

Tel. 09561 - 808832

E-Mail schreiben Internetseite besuchen


Bildnachweis

© Bayerische Schlösserverwaltung
www.schloesser-coburg.de
Fotografen
Veronika Freudling, München
Uwe Gaasch