ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT
Historische Altstadt Laubach, Blick vom Panoramaweg

Historische Altstadt Laubach

... im Stadt-Netzwerk Laubach , Grünberg



Historische Altstadt Laubach - in der historischen Fachwerk-Altstadt kann man sich gut vorstellen, wie es hier im Mittelalter ausgesehen haben mag. Die über 1200 Jahre alte Stadt ist geprägt von basaltgepflasterten Strassen mit idyllischen Ecken und plätschernden Brunnen. In den engen Gassen stehen bis zu 500 Jahre alte Fachwerkhäuser, die alle überragt werden vom Prunkstück der Altstadt, dem 600 Jahre alten Schloss der Grafen zu Solms-Laubach, das dieses Adelsgeschlecht im 16. Jahrhundert bezog und bis heute bewohnt. An das historische Bauwerk grenzt der große Schloss- und Kurpark mit herrlichem altem Baubestand, Schwanenteich und einer Kneippanlage mit Veranstaltungsbühne für sommerliche Konzerte und Theateraufführungen.

Hier finden zahlreiche Veranstaltungen statt, die das Ambiente dieses als englischer Landschaftspark angelegten botanischen Kleinods nutzen. Anfang August ist der Schlosspark Schauplatz des Laubacher Lichterfests, bei dem hunderttausende Teelichte, Lampions, illuminierte Fontänen und weitere Lichtattraktionen den Park in ein Lichtermeer verwandeln. Am vierten Augustwochenende wird der Schlosspark beim Hessischen Bluesfestival „Blues, Schmus + Apfelmus“ zum Mississippi-Delta Hessens – inklusive allerlei Leckerem, was aus Äpfeln werden kann.

Laubach hat mit dem Museum Fridericianum, dem Puppenstuben Museum sowie dem Ofen- und Spenglereimuseum eine Reihe sehr interessanter Ausstellungen anzubieten, ebenso wie verschiedene Erlebnisführungen, bei denen die Gäste von historisch gewandeten Stadtführern beispielsweise von den Kräuterweibern oder dem Kirchendiener Christoffel samt seinem resoluten Weib in vergangene Zeiten entführt werden …

Attraktive Wander-, Rad- und Nordic Walking-Routen und eine gut ausgebaute Infrastruktur mit zahlreichen Gasthöfen, Hotels machen den Aufenthalt in Laubach zu einem „Erlebnis der natürlichen Art“.

Unser Angebot (zum Öffnen klicken Sie bitte auf das + Zeichen)

Führung / Erlebnis

 

Führungen durch die historische Altstadt


In der historischen Fachwerk-Altstadt kann man sich gut vorstellen, wie es hier im Mittelalter ausgesehen haben mag. Die über 1200 Jahre alte Stadt ist geprägt von basaltgepflasterten Strassen mit idyllischen Ecken und plätschernden Brunnen. In den engen Gassen stehen bis zu 500 Jahre alte Fachwerkhäuser, die alle überragt werden vom Prunkstück der Altstadt, dem 600 Jahre alten Schloss der Grafen zu Solms-Laubach, das dieses Adelsgeschlecht im 16. Jahrhundert bezog und bis heute bewohnt. An das historische Bauwerk grenzt der große Schloss- und Kurpark mit herrlichem altem Baubestand, Schwanenteich und einer Kneippanlage mit Veranstaltungsbühne für sommerliche Konzerte und Theateraufführungen.

Erlebnisführungen in Laubach


„Laubacher Weibergeschichten“
mit Frau Buderus und Haushälterin Anna
Marodierende französische Truppen ziehen im 18. Jahrhundert durch das Land. Die Fabrikantenwitwe Elisabetha Buderus hat sich in die Residenzstadt Laubach begeben, um gräfliche Unterstützung zu erbitten. Begleitet wird sie dabei von ihrer resoluten Haushälterin Anna. Erfahrt von beiden Weibern, was sich bei Bürgern und Bauern in den Stadtmauern zugetragen hat und warum Graf Christian August so schwerlich anzutreffen ist.

„Laubach sprichwörtlich“
Warum gesengte Säue rasen und der Strohsack heilig ist
Bei einer gewandeten Führung werden Sie von Bürgermeister Riemenschneider und der allgegenwärtigen Lisbeth in die Welt der Sprichwörter eingeführt. Wollten Sie nicht immer schon wissen, warum der Teufel Fliegen frisst, Sie sich vielleicht auf dem Holzweg befinden oder nicht mehr alle Tassen im Schrank haben? Sie werden es erfahren, darauf können Sie Gift nehmen. Und bevor Sie über den Löffel balbiert werden, kommen Sie schnell nach Laubach und hängen dies an die große Glocke oder haben Sie etwas auf dem Kerbholz?

„Hört Ihr Leut´ und lasst Euch sagen…“
Mit Nachtwächter Henrich und allerhand Volk
Die kräftige Stimme Henrichs schallt durch die Fachwerkgassen der Laubacher Altstadt. Auf seinem nächtlichen Rundgang trifft er auf Originalschauplätzen Bürger und Gesinde aus vergangenen Jahrhunderten. Allerlei Ergötzlichkeiten werden dem Gast auf dem Gang durch die Nacht krendenzt.
Die Nachtwächterführung findet nur in der Wintersaison statt. Preis: 8,50 € pro Person

„Hofrat Crespel und die Lisbeth“
Hofrat Crespel - ein Jugendfreund Goethes – führt Sie durch die Laubacher Altstadt. Der etwas skurrile Mann bringt Ihnen Geschichte und Geschichten Laubachs zu Gehör. Sie tauchen mit ihm ein in die Welt des 18. Jahrhunderts. Eigentlich könnte der Herr Hofrat so ein ruhiges und beschauliches Leben in dem kleinen Städtchen führen, wäre da nicht die resolute Lisbeth. Sie bringt ihn in verärgerte Wallungen und klärt die Besucher über den Mann im Allgemeinen und im Besonderen auf. Ein amüsanter Spaziergang mit vielen neuen Erkenntnissen erwartet Sie. Das ideale Rüstzeug für‘s Leben.

„Erbschlüssel, Beifuß und Gesan“
Mit den Kräuterweibern Anna und Katharina
Begleitet die Kräuterweiber durch die Gassen der Laubacher Altstadt, hört vom gestrengen Landrichter Otto aus dem Amtshaus, der Weberzunft und was sich im Grünen Meer zugetragen hat. Erfahrt, welche Vorkehrungen zu treffen sind, damit Wohlstand in der Familie Einkehr hält. Anna und Katharina geben Kräutergeheimnisse preis und ungewöhnliche Rezepturen gegen mancherlei Leiden.


Galerie Führung / Erlebnis

RuheForst Vogelsberg/Laubach


RuheForst Vogelsberg/Laubach


--> Hier finden Sie Informationen über die Waldbestattung im RuheForst Vogelsberg/Laubach

Der RuheForst® Vogelsberg/Laubach liegt direkt in der weit über die Region hinaus bekannten Vogelsberger- Kulturlandschaft in einem herrlichen, leicht zu erreichenden Laubwaldgebiet.
Im RuheForst® befinden sich zahlreiche RuheBiotope®. Diese Flächen, durch einen Baum oder ein anderes Naturmerkmal gekennzeichnet, können als letzte Ruhestätte ausgewählt werden.


Galerie RuheForst Vogelsberg/Laubach

Veranstaltungen

Galerie Historische Altstadt Laubach

Historische Altstadt Laubach

Marktplatz, 35321 Laubach, Deutschland

Adresse / Anfahrt

Marktplatz

35321 Laubach

Hessen

Deutschland

8.9903408

50.5423685


Führungen durch die historische Altstadt

Dauer: ca. 75-90 Min.


Erlebnisführungen in Laubach

„Laubacher Weibergeschichten“
mit Frau Buderus und
Haushälterin Anna


„Laubach sprichwörtlich“
Warum gesengte Säue rasen
und der Strohsack heilig ist


„Hört Ihr Leut´ und lasst Euch sagen…“
Mit Nachtwächter Henrich und
allerhand Volk
Nur in der Wintersaison!


„Hofrat Crespel und die Lisbeth“


„Erbschlüssel, Beifuß und Gesan“
Mit den Kräuterweibern Anna
und Katharina


Infos & Buchung

Kultur- und Tourismusbüro Laubach

Bahnhofstraße 1

35321 Laubach

Tel. 06405 - 921321

E-Mail schreiben Internetseite besuchen


Öffnungszeiten:

Montag - Freitag:

9 - 12 Uhr und 13 - 17 Uhr


Sowie in der Sommerzeit:

Samstag: 9 - 12 Uhr


Bildnachweis

© Laubacher Tourismus und Service GmbH
Fotografen
Tobias Legat
Stephan Meckel
Georg Pimeisl
Bernd Schwarz
Richard Semmler
Markus Stiehl
P. Talkenberger
A. Thurow


Downloads

 Erlebnisführungen in Laubach, Flyer (1.68 MB)