ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT

Burg Trausnitz

Deutschland, Bayern



Galerie Burg Trausnitz

Burg Trausnitz

Die 1204 gegründete Stammburg der Wittelsbacher war 1255-1503 Residenz der niederbayerischen Herzöge, dann Hofhaltung der bayerischen Erbprinzen. Die mittelalterliche Burg prägen die eindrucksvollen Befestigungen, der hohe Wittelsbacher Turm und die Burgkapelle mit bedeutenden Skulpturen und Altären.

Die Laubengänge im Burghof, die Malereien der Commedia dell´arte in der Narrentreppe und die mit Kachelöfen, Wirkteppichen und Möbeln ausgestatteten Wohnräume führen in die Zeit der Renaissance.

Die "Kunst- und Wunderkammer Burg Trausnitz" vereint mit rund 750 Exponaten Kunstvolles, Exotisches und Merkwürdiges nach Art fürstlicher Kunstsammlungen der Renaissance.

Burg Trausnitz

Burg Trausnitz 168, 84036 Landshut, Deutschland

Adresse / Anfahrt

Burg Trausnitz 168

84036 Landshut

Bayern

Deutschland

12.1527831

48.5312781


Öffnungszeiten

April-September: 9-18 Uhr
Oktober-März: 10-16 Uhr
täglich geöffnet
Geschlossen am:
1. Januar, Faschingsdienstag,
24., 25. und 31. Dezember


Eintrittspreise 2018

Burg Trausnitz mit Kunst- und Wunderkammer:
5,50 Euro regulär
4,50 Euro ermäßigt
Kombikarte
(Burg Trausnitz/ Stadtresidenz Landshut)
8,- Euro regulär
6,- Euro ermäßigt


Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Zuständige Verwaltung

Burgverwaltung Landshut

Tel. 0871 - 9241144

E-Mail schreiben Internetseite besuchen


Bildnachweis

© Bayerische Schlösserverwaltung
www.burg-trausnitz.de
Ambild Bildarchiv, Alfred Müller, Finsing