ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT

Museum Schloß Burgk die Sonderausstellung - Im Zeichen der Palme:

01.06.2023 - 25.06.2023

Literatur und Grafik aus Thüringen und Mitteldeutschland ...



Galerie Museum Schloß Burgk die Sonderausstellung - Im Zeichen der Palme:

Museum Schloß Burgk die Sonderausstellung - Im Zeichen der Palme:

30 Jahre Thüringer Literaturzeitschrift Palmbaum im Spiegel ihrer Einbände
11. März bis 25. Juni 2023

Die Zeitschrift „Palmbaum. Literarisches Journal aus Thüringen“ wurde 1993 von Detlef Ignasiak gegründet und erscheint zweimal jährlich im quartus-Verlag Bucha bei Jena. Ihr Vorbild ist die „Fruchtbringende Gesellschaft“, die erste deutsche Literaturvereinigung, die 1617 von Weimar ausging. Jedes Heft ist einem Titelthema gewidmet. 2005 hat Jens-F. Dwars die Redaktion übernommen. Seitdem werden die Einbände von Thüringer und mitteldeutschen Künstlern gestaltet. Der Reigen der Beteiligten reicht von Gerhard Altenbourg über Moritz Götze, Angela Hampel, Karl-Georg Hirsch, Horst Hussel, Gerda Lepke, Gerd Mackensen, Wolfgang Petrovsky, Uwe Pfeifer, Strawalde, Klaus Süß, Susanne Theumer, Hans Ticha, Max Uhlig und Kay Voigtmann bis zu Baldwin Zettl. So vereinen die Hefte beste Literatur und Grafik aus Mitteldeutschland.

Die Ausstellung zum 30jährigen Bestehen der Zeitschrift präsentiert diesen Reichtum an Formen und Stimmen.


Museum Schloss Burgk - Öffnungszeiten:
April bis Oktober
Dienstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr
November bis März
Dienstag bis Sonntag 11 - 16 Uhr

Letzter Einlass jeweils 30 Min. vor Schließung.
Montags sowie am 24./25./31. Dezember geschlossen.

Alle übrigen thüringenweiten Feiertage – dann auch montags - geöffnet.

Veranstaltungsort

Museum Schloß Burgk



Bildnachweis

© Jens-F. Dwars, Palmbaum