ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT

Veranstalter: Schloßpark und Lippesee Gesellschaft mbH

„Hedera & Bux" - Schloß Neuhäuser Gartentage

16.06.2018 - 17.06.2018

Stilvolles für drinnen und draußen



Galerie „Hedera & Bux" - Schloß Neuhäuser Gartentage

„Hedera & Bux" - Schloß Neuhäuser Gartentage

16. bis 17. Juni 2018

Seit 19 Jahren sind die Schloß Neuhäuser Gartentage „Hedera & Bux“ ein Treffpunkt für Gartenfreunde aus nah und fern. Mehr als zehntausend Besucher jährlich schätzen nicht nur das hochwertige Angebot der Aussteller, sondern auch das, was die Schloß Neuhäuser Gartentage zusätzlich prägt: Ein jährlich wechselndes Motto – in diesem Jahr „blütenweiß bis rabenschwarz“, das sich in Dekorationen, floristischen Beiträgen, Ausstellungen, künstlerischen Darbietungen ... wiederfindet.

So vielfältig wie die „Farbpalette“ von „blütenweiß bis rabenschwarz“ wird auch wieder das Angebot der Aussteller sein, die Innovatives, Ausgefallenes und Kreatives, aber auch Funktionales oder Praktisches aus den Bereichen Garten-, Wohn- und Lebens-Art bieten. Im wunderschönen Ambiente des Neuhäuser Schlossparks und in den historischen Gebäuden werden nicht nur pflanzliche Exoten und Klassiker, Gartenaccessoires, -möbel, -kleidung, -werkzeug ... präsentiert, sondern auch allerlei Ideen und Kunstwerke, die das Leben schöner machen, wie z.B. die faszinierenden Holzskulpturen des Bielefelder Künstlers Klaus Seliger: Geschaffen mit der Kettensäge sitzen feuergeschwärzte Raben und andere Figuren auf Stelen oder Stühlen ...

Hier, auf der Mittelachse des Barockgartens, inszeniert das Designbüro „fremdform“ mit HORST eine poetische Sitz-installation: Rabenschwarze Blüten und blütenweiße Sitze bilden eine lange Tafel und schaffen einen Ort der Begegnung und der Kommunikation im Herzen des Schlossparks. Vielleicht treffen Sie dort ja auf die „Grand Dame“, die mit Ihrem Hündchen „Chérie“ für Aufmerksamkeit sorgt.

Ebenfalls auf der Mittelachse des Barockgartens werden in einer Open Air Galerie auch die von Floristauszubildenden aus OWL bereits am Samstagmittag auf der Bühne des Brunnentheaters zum diesjährigen Motto gestalteten floralen Schachfiguren zur Publikumswertung präsentiert.

Das Motto „blütenweiß bis rabenschwarz“ zieht auch in die Ausstellung des im letzten Jahr neu eröffneten Residenzmuseums im Schloss ein: Künstlerische Akzente setzen hier blütenweiße und rabenschwarze Kunstwerke von Studentinnen und Studenten der Universität Paderborn, von Meisterhand gestaltete florale Akzente werden in der Ausstellung unter der Leitung von Anne Bussen gesetzt. Faszinierende Hutkreationen aus Papier zaubert hier für die Besucherinnen und Besucher wieder blitzschnell mit Gestaltungskraft Dorothea Wenzel.

Und in den historischen Reitställen im Marstall und im Gewölbesaal am Brunnentheater bieten Kunsthandwerker zauberhafte Kleinigkeiten.


Öffnungszeiten:

Samstag, 16. Juni 2018
Sonntag, 17. Juni 2018
jeweils von 11 bis 19:00 Uhr


Eintrittspreise:

Zweitageskarte: 12,00 €
Tageskarte: 7,00 €
Kinder bis 18 Jahre: 1,50 €
Kinder bis 14 Jahre: frei


Kontakt

Schloßpark und Lippesee Gesellschaft mbH

Tel. 05254 - 80192

E-Mail schreiben Internetseite besuchen


Bildnachweis

© Schloßpark und Lippesee GmbH
Fotografen
Gerda Deleker
Werner Meschede
Peter Sauthoff