ERLEBNIS-PORTAL - Historisches Deutschland - CASTLEWELT

Veranstalter: Schloss Ippenburg

GROSSES IPPENBURGER SOMMERFESTIVAL 2019

20.06.2019 - 23.06.2019

Das Füllhorn der schönen Dinge!



Galerie GROSSES IPPENBURGER SOMMERFESTIVAL 2019

GROSSES IPPENBURGER SOMMERFESTIVAL 2019

Schloß Ippenburg 2019 – Das Füllhorn der schönen Dinge!
Mit dem großen Sommerfestival vom 20.-23. Juni geht die Ippenburger Gartensaison 2019 an den Start. Das Motto des Sommerfestivals lautet «My Home Is My Castle»

Ein Festival für Gourmets & Gourmands, für Ästheten und Athleten, für Feuermacher, Floß- und Hüttenbauer, Geo-Casher und Schatzsucher, Kanufahrer und Stehpaddler, Bogenschießer, Bäumekletterer und Beerensammler – Ein Festival für alle Generationen und alle Kulturen, in einem der schönsten Gärten Norddeutschlands, rund um ein Schloss mit 100 Zimmern, mit einem Rosarium, einer Wildnis und dem größten Küchengarten Deutschlands!

Weit über 150 Aussteller bieten auf 8 ha Ausstellungsfläche im Schlosspark und auf über 1000 m² Fläche in der Remise, im Alten Waschhaus, im Torhaus und im Schloss, Schönes, Nützliches & Kulinarisches, Kraut & Rosen, Strauch & Baum, Antiquitäten, Kunst & Handwerk, Style & Design, Barbecue & Campfire, Tiny Houses, Bakfiets, Mobile Homes und vieles mehr!

Outdoor ist in! Tiny Houses oder Mobile Homes, Hängematten, Sauna, Whirlpool oder zünftige Badetonnen! Alles, was Mikroabenteurer brauchen, wovon sie träumen - ist Teil des Ippenburger Festivals 2019.

„Paradiese und Utopien“ - In der Ippenburger Wildnis zaubert die Berliner Künstlerin Feodora Hohenlohe sieben kleine Paradiese.

Let`s Barbecue heißt es im Alten Obstgarten. Leidenschaftliche Köche und Grillmeister smoken, grillen, braten und stellen sich zweimal am Tag einem Barbecuewettkampf!

Ein „Sommerkleid für das Rosarium“! Zum 100jährigen Bauhausjubiläum entwirft die berühmte niederländische Gartendesignerin Jacqueline van der Kloet ein Pflanzkonzept nach der Farbskala der Bauhausbewegung.

„Mächte, Musen und Mätressen“ -ein kleiner Streifzug durch die Geschichte des Hauses Ippenburg in den historischen Räumen des Schlosses.

Im Küchengarten, dem größten und vielfältigsten Deutschlands,überrascht 2019 der Schweizer Obstzüchter Markus Kobelt mit einer kleinen Teeplantage und zeigt, wie man eigenen grünen und schwarzen Tee zubereitet!

Das Angebot für Kinder umfasst kreative und abenteuerliche Aktionen mit Floß- und Hüttenbau, Kanufahren, Stehpaddeln, Bogenschießen, Hobby Horsing und vieles mehr.

GROSSES IPPENBURGER SOMMERFESTIVAL 2019

Schloßstraße 1, 49152 Bad Essen, Deutschland

Veranstaltungsort

Schloss Ippenburg

Veranstaltungsort besuchen


Adresse / Anfahrt

Schloßstraße 1

49152 Bad Essen

Niedersachsen

Deutschland

8.36112

52.34042


Öffnungszeiten:

Donnerstag - Sonntag,
20. Fronleichnam bis 23. Juni 2019
täglich 11 bis 18 Uhr


Eintrittspreise:

12 Euro für Erwachsene
an der Tageskasse,
10 Euro im Vorverkauf
Kinder und Jugendliche
haben freien Eintritt


Kinderprogramm:

Das Angebot für Kinder umfasst kreative und abenteuerliche Aktionen mit Floß- und Hüttenbau, Kanufahren, Stehpaddeln, Bogenschießen, Hobby Horsing und vieles mehr.


Hunde & Haustiere:

Die Ippenburger Gärten sind privat und nur zu den Festivalzeiten geöffnet. Hunde und andere Haustiere dürfen aus Hygienegründen nicht auf das Ausstellungsgelände.


Kontakt

Schloss Ippenburg

Tel. 05472 9776336

Fax 05472 9776339

M. 0173 2743632

E-Mail schreiben Internetseite besuchen


Bildnachweis

© Schloss Ippenburg